Unser Service

Lohnextraktion Hanf

Bringen Sie uns Ihre CBD Biomasse, wir extrahieren gerne für Sie.

Unsere Methode

Mit unserer bewährten Alkohol Extraktion bleibt die größte Menge an wasserlöslichen Substanzen, wie Terpene, Aminosäuren und Flavonoide, im Endprodukt erhalten.

Gerne arbeiten wir mit Ihnen an Ihrem individuellen CBD Öl Extrakt.

Mengen

In unserer Extraktionsanlage können wir Mengen von 10kg bis zu 1 Tonne verarbeiten.

Vollextrakt Öl CBD und CBDA

Das natürliche Spektrum der Cannabispflanze

ohne Beimengung von synthetisierten Cannabinoiden oder Isolaten

  • Extrahiert mit kryogener Alkohol Extraktion *
  • keine chemische Reinigung des Extrakts
  • auf Wunsch mit Bio zertifiziertem MCT Öl als Extraktträger
  • Hergestellt in Österreich

So wird sichergestellt, dass Ihr Vollextrakt Öl ein natürliches, breites Spektrum an Terpenen, Flavonoiden und Cannabinoiden wie CBD , CBDA, CBG, CBGA, THC, THCA, CBDV uvm. enthält.

* im Vergleich zu Extraktionen mit CO2, Butan oder isopropanol hat Alkohol einen Anteil an Wasser und ist somit in der Lage ethanollösliche als auch wasserlösliche Vitalstoffe zu extrahieren. Diese bleiben im Extrakt durch schonende Herstellung in größtem Anteil erhalten. Im Endprodukt bleiben dabei nachweislich keine Alkoholrückstände zurück.

Substanzen

Ein Überblick der, in unserem Extrakt, enthaltenen Substanzen.

Cannabidiol (CBD) ist ein Cannabinoid aus den Blüten der weiblichen Hanf Pflanze (Cannabis) und zu 100% legal.
Es ist eines von über 100 identifizierten Cannabinoiden in der Cannabispflanze und macht bis zu 40% des Pflanzenextrakts aus. Es sind entkrampfende, entzündungshemmende, angstlösende und gegen Übelkeit gerichtete Wirkungen beschrieben.

CBD und CBG haben ähnliche Eigenschaften, da sie beide entzündungshemmend wirken sollen. CBG wird außerdem eine appetitanregende Wirkung nachgesagt und es soll gegen Übelkeit und Erbrechen helfen.
Es kann wohl auch positive Auswirkungen auf den Schlaf sowie bei Ängsten und Stress haben.

Cannabidiolsäure (CBDa) interagiert direkt mit dem Endocannabinoid-System und hemmt das COX-2-Enzym, das mit Entzündungen nach Verletzungen oder Infektionen in Verbindung gebracht wird. Weiters konnten seriöse Studien herausfinden, dass CBDa zur Reduzierung eines zu hohen Serotoninspiegels eingesetzt werden kann, und zur Linderung von Nebenwirkungen durch Chemotherapien zur Anwendung kommt.

CBDV (Cannabidivarin) hat eine ähnliche therapeutische Wirkungen wie CBD. In der Forschung wurden mit CBDV positive Effekte bei der Behandlung von Symptomen im Zusammenhang mit Autismus, Muskeldystrophie und Epilepsie, erzielt.

THCA ist eine Cannabinoidsäure, die in THC umgewandelt wird und nicht psychoaktiv ist. THCA wird ein neuroprotektives Potenzial nachgesagt, weshalb es für die Behandlung von verschiedenen neurologischen Erkrankungen interessant zu sein scheint.
Eine neue Studie gibt Hinweise darauf, dass THCA ebenfalls entzündungshemmende Eigenschaften besitzt.

Flavonoide sind sekundäre Pflanzenstoffe denen besondere antioxidative Eigenschaften zugeschrieben werden. Sie sind für Geruch, Geschmack und Farbe der Pflanze verantwortlich. Etliche flavonoidhaltige Pflanzen werden medizinisch erforscht und genutzt, so auch die Cannabispflanze.

Die Hanfpflanze enthält neben den wichtigen Cannabinoiden auch eine Vielzahl an Terpenen. Sie unterstützen die positive Wirkung der Cannabinoide durch eine gesteigerte Bioverfügbarkeit und den Entourage Effekt: Die Wirkung der Pflanze ist größer als die Summe ihrer Teile.

Cannabis Wissen

Extraktion, Herstellung und Wirkweise der Cannabinoide

Das Kompendium als pdf

Qualitätssicherung

Unsere Vollextrakt Öle durchlaufen sowohl interne als auch externe, unabhängige Prüfungsverfahren.
Detaillierte Analysen zu Cannabinoiden, Pestiziden usw. werden zu jeder Charge mitgeliefert.

AC-Gütesiegel

Unsere Öle tragen das unabhängige Gütesiegel der 
ARGE CANNA

Analysezertifikate

Von unserer Eigenmarke VIS NATURAE.

Vollextrakt Öl CBD

168 - Vis Naturae Vollextrakt Öl - CBD

Vollextrakt Öl CBDA

171 - Vis Naturae Vollextrakt Öl - CBDA